Krankenhaus – Erfolge schaffen, automatisieren, überwachen und präsentieren

Die TERRANET Services AG, als Vertriebs- und Verwaltungsgesellschaft der TERRANET und der CONVEMA, möchte Sie herzlich zum Kundenforum 2020 am Donnerstag, den 9. Januar nach Berlin einladen. Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit informativen Vorträgen sowie anregenden Gesprächen und begrüßen dazu auch gerne einen zweiten Kollegen aus Ihrem Hause.

Auf der Agenda stehen diesmal die folgenden Themen:

  • 20 Jahre TERRANET
  • Der Krankenhausfall – Darstellung des Gesamtprozesses
  • BITMARCK KI
  • DRG – Krankenhaus
  • ActiveDWH und KH
  • KH – Benchmark
  • PowerBI und CONtrol KH
  • Sozialgerichtsrechtsprechung

Veranstaltungsort

H4-Hotel Berlin, Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Str. 32 | 10178 Berlin
T 030 3010411 0 | F 030 3010411 450
berlin.alex@h-hotels.com | www.h-hotels.com

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen. Wir danken allen TeilnehmerInnen für das Interesse!

Förderzusage für Innovationsfonds-Projekt zu Internetsucht erteilt

Der Innovationsausschuss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) hat für das Projekt Stepped Care Ansatz zur Versorgung Internetbezogener Störungen (SCAVIS) eine Förderzusage erteilt! CONVEMA hatte sich im März dieses Jahres als Konsortialführer zusammen mit 10 Krankenkassen, dem BKK Dachverband, 4 Universitäten sowie einer Hochschule um eine Innovationsfonds-Förderung beworben und im Rahmen der aktuellen Förderwelle eine Zusage erhalten. Projektstart ist der 1. April 2020. Die Projektlaufzeit beträgt 42 Monate.

SCAVIS widmet sich ausgehend vom betrieblichen Kontext der Prävention und Therapie der Internetsucht, die – insbesondere in jüngeren Altersgruppen – zunehmend ein gesamtgesellschaftliches  Problem darstellt. Für die Gruppe der Personen mit internetbezogenen Störungen (Internetsucht und Vorformen) soll ein umfassendes Versorgungssystem nach einem Stepped Care-Ansatz bereitstehen, das adäquate Hilfen für das ganze Spektrum der Störungen in allen Schweregraden bietet.

Mit Stepped Care Ansatz zur Versorgung Internetbezogener Störungen (SCAVIS) und Sporttherapie bei Depression (STEP.De) ist CONVEMA damit bereits an zwei Projekten beteiligt, die sich erfolgreich um eine Förderung durch den Innovationsfonds beworben haben. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Konsortialpartnern neue Wege zu beschreiten und nachhaltige Vorsorge- und Therapiekonzepte im Bereich der Internetsucht zu schaffen. [as]